Über mich


Musik und deren Aufzeichnung ist schon immer meine große Leidenschaft. Bereits Ende der 80er Jahre war mein Traum Toningenieur zu werden. Leider erfüllte er sich damals nicht und ich beschloss, Elektrotechnik-Nachrichtentechnik zu studieren und hobbymäßig Musik zu machen, die Klänge zu erzeugen, die ich liebte und sie aufzunehmen. Meine Diplomarbeit war die Weiterentwicklung eines Biegewellen-Lautsprechersystems, meine Wahlfächer waren Elektroakustik und Audiovisuelle Speichertechnik, sowie Psychoakustik.

Meine Begeisterung für Akustik und Klänge spiegelte sich auch in meinem Berufsleben als Ingenieur wieder. Es begann mit Car Audio und Sound-Systemen, über die Entwicklung von Schallgebern bis zur Projektverantwortung für Soundgeneratoren für Elektrofahrzeuge.

Am traumhaften Abbey Road Institute konnte ich mich endlich intensiv mit Tonstudiotechnik und Musikproduktion beschäftigen. Aus dieser soliden Ausgangssituation heraus entwickelte sich eine starke Motivation selbst zu gründen, das gegenwartsstudio zu erschaffen und den ursprünglichen Traumberuf doch noch wahr werden zu lassen. 

Seit 2012 hilft mir persönlich die Achtsamkeit in unserer hektischen und reizüberfluteten Welt resilient zu bleiben, Entscheidungen mit Herz und Verstand zu treffen und vor allem, mich um die Bedürfnisse anderer zu kümmern. Ich engagierte mich in der Stressprävention und für psychosozialen Gesundheit und ich erkannte meine Erfüllung auch darin, anderen dabei helfen, zu mehr Arbeitsgesundheit, Selbstwirksamkeit und Potentialentfaltung zu gelangen. All diese Erfahrungen machen mich aus und fließen in meine Arbeit ein. 

Technische Ausbildung:

Studium Elektrotechnik-Nachrichtentechnik an der FH Düsseldorf, Abschluss: Dipl.-Ing. (FH), 1994

Advanced Diploma for Sound Engineering & Music Production, Abbey Road Institute Frankfurt a. M., 2021

Musikalischer Lebenslauf und Veröffentlichungen:

  • 1974-78 Klassische Gitarrenausbildung, Düsseldorf
  • 1986  1. Synthesizer (Roland SH-101) aus Interesse an experimenteller elektronischer Musik 
  • 1988  1. Homerecordingstudio eingerichtet (4-Spur-Tape und Midi-Production)
  • 1991 Musikkassette „Caladan“ (40 Min.) produziert, erste Veröffentlichung im Radio, europaweite Anerkennung
  • 1993 CD ProduktionArrakis – Der Wüstenplanet“, elektronische Instrumentalmusik mit eigenen Samples zum Science-Fiction-Thema DUNE; Eigenvertrieb
  • 2008 Einstieg bei der PerkussionbandSoli-Sola“, Instrumente: Djembe, Basstrommeln, Keyboards, Ngoni, Melodika, Sansula, Infos unter www.soli-sola.de
  • 2009 Afrikanische Perkussiongruppe „PAMOJA“ gegründet, 11 Jahre Trommellehrer, zahlreiche Auftritte
  • 2011 Single-CD Hip-Hop Produktion, „VfR-RAP” zur 100-Jahr-Feier des VfR Nierstein, Jugendabteilung
  • 2012 CD ProduktionGesundheit durch Entspannung“ mit der Heilpraktikerin Grit Senfter, Oppenheim
  • 2019 Achtsamkeits-Trommel-Workshop entwickelt und durchgeführt
  • 2021 Abbey Road Institute Frankfurt am Main, Advanced Diploma for Sound Engineering and Music Production; Veröffentlichungen: Reggae Love, Our Sacred World
  • 2022 Gewinner Spa & Wellness Innovation Award des Deutschen Wellness Verbandes e. V. 

Mitgliedschaften & Institutionen 

Mitglied

Mitglied

Gewinner Logo 2022


Repräsentant